5 Arten von Rollenspielern

Donnerstag, 24. Juli 2008

1. Erotische Rollenspiele

erotik
Erotische Rollenspiele sind eine Möglichkeit für Paare Fantasien auszuleben, die sie sonst nicht ausleben könnten. Hier noch ein paar Zahlen zum Thema Erotik: Durschnittlich hat jeder Mensch 103 Mal Sex im Jahr ... Das sind bei allen Menschen etwa 783.866,05 mal Sex pro Minute... Respekt!
Foto von zimpenfish


2. MMORPG-Spieler

MMORPG
MMORPG steht für "Massive Multiplayer Roleplaying Game" und ist eine Variante des klassischen Computer-Rollenspiels. Täglich treffen sich Millionen von Spielern online um verschiedensten Tätigkeiten in der virtuellen Welt nachzugehen. Sie "tanken", "raiden" und "buffen". MMORPGs sind heutzutage kaum noch aus der Welt der Online-Spiele wegzudenken.
Foto von adactio


3. Reenactment-Spieler

Bürgerkrieg
Reenactment ist eine art von Rollenspiel, die besonders in Amerika sich großer Beliebtheit erfreut. Im Prinzip wird bei Reenactment versucht Historische Begebenheiten zu spielen (zum Beispiel das Leben in einer Kleinstadt oder die Schlacht von Gettysburg ...). Wochen vor dem eigentlichen Tag der Inszenierung bereiten sich die Spieler schon auf das große Ereignis vor und meistens reden sie auch noch Tagen und Wochen danach davon, dass schon wieder der Süden in Gettyburg verloren hat.
Foto von proftrusty


4. LARP-Spieler

Bürgerkrieg
LARP steht für "Live Action Roleplaying Game" und ist eine Mischung aus Pen&Paper-Rollenspiel und Reenactment. Die Spieler stellen ihren Character dar, kleiden und rüsten sich natürlich auch dem entsprechend. Allein das zusehen beim LARP macht schon viel Freude, doch eines sollte man sich immer bewusst sein: Wenn man selbst seinen Character darstellen soll, gibt es einfach einige Menschen die keine Elfen spielen sollten ...
Foto von danielleblue


5. "Pen and Paper"-Spieler

Bürgerkrieg
"Pen and Paper"-Rollenspiele tragen ihren Namen daher, da sie meistens nur mit Stift, Würfel und Papier gespielt werden. "Pen and Paper"-Rollenspiele haben an Beliebtheit zwar stark abgenommen in den letzten Jahren, doch erfreuen sich immer noch einer großen Beliebtheit. Die Geschichte läuft im Kopf der Mitspieler ab, wodurch ihr keine Grenzen gesetzt werden. Die unendlichen Möglichkeiten werden zwar durch einige Regeln eingeschränkt, doch Regeln sind ja bekanntlich da um gebrochen zu werden ... oder?
Foto von yogi

 
Rollenblog - by Templates para novo blogger